Herzlich Willkommen auf kiebitzer.de,              

der Seite für alle Naturfans und Neugierige

 

Um die Vielfalt und Größe der Natur ansatzweise zu begreifen, muss man nur einen kurzen Moment nachdenken. Momente dieser Art dauern üblicherweise jahrzehntelang. 

 

frei, draußen zu Hause zu sein, wie ein Kiebitz im Wind
frei, draußen zu Hause zu sein, wie ein Kiebitz im Wind

Die Kiebitzer-Seite möchte gern Ideen geben, wie wir in unserer Welt, mit der Natur und im Einklang mit der Umwelt leben kann.

Geschichten, Berichte und Projekte zeigen neu, alte Ideen auf Ihre Wegen.

Der Natur zu helfen, anderen Mut machen, sich mal was trauen, kleine neue Sachen zu beginnen, ist der Anfang von Zufriedenheit, bringt Freude, Energie, Erfolg und Zukunft.

Es hilft der Natur, der Wildnis, aber auch uns selber, mit jedem kleinen Schritt, den wir gehen.

Viel Spaß beim Stöbern, Träumen und Entdecken auf der Kiebitzer-Seite.

 

LG der Kiebitzer

 

Kiebitzen ist, wenn man anderen heimlich in die Karten schaut, um Geheimnisse zu ergründen.

Ein Kiebitzer ist ein neugieriger Zeitgenosse, der gerne forscht, entdeckt und erlebt, um die Naturgeheimnisse zu ergründen. In diesem Sinne: Immer schön neugierig bleiben!

 

Kiebitzen auf der Wiese, Foto Paul Reichelt
Kiebitzen auf der Wiese, Foto Paul Reichelt
Gesang liegt in der Luft
Gesang liegt in der Luft
Mondkraniche
Mondkraniche
auf neuen Wegen zum Glück
auf neuen Wegen zum Glück

 Aktuell

 

Ein neues friedliches Jahr

wäre ein Traum, im Frieden, miteinander, bei viel Gesundheit, Freude, Freiheit

und Hilfsbereitschaft, ohne Angst, Unglücke, Krieg, Gier und Katastrophen.

Ich hoffe und wünsche, dass das Jahr 2023 ein gutes, gesundes, schönes für euch und uns alle wird, unsere Mitgeschöpfe und unsere Erde mit eingeschlossen.

Liebe Grüße der Kiebitz

1.1.2023

 

frohe Weihnachten

Wir wünschen euch allen eine frohe, gesunde und friedliche Weihnachtszeit und einen schönen Start ins Jahr 2023 auf dass die Welt besser wird.

Liebe Grüße die Kiebitzer

24.12.2022

 

Zurück aus dem Wald

4 Wochen und 16.080 Bäumchen später bin ich zurück. Frost und Schnee sagen jetzt ist Pause und ich bin dabei. Im warmen zuhause bei den Lieben ist sehr schön und der Schreibtisch der will auch bearbeitet werden. Zu Weihnachten will ich mit allem durch sein. Ich wünsche euch eine schöne,

ruhige und besinnliche Vorweihnachtszeit

Liebe Grüße sendet der Stubenkiebitz. 13.12.2022

 

Eine halbe Million Bäume
habe ich heute vollendet. Ich pflanze seit 2009 an diesem Projekt. 500.000 Bäume für den Wald, das macht glücklich und ein wenig stolz. Um zehn vor zwölf war es so weit. Und in 14 Jahren habe ich die Millionen voll. Danke an alle, die das möglich gemacht haben! Ein besonderer Dank geht an die Forstbaumschulen, die
meisten dieser kleinen Bäume sind echte Mecklenburger, sie kommen aus der Forstbaumschule Güstrow GmbH & Co. KG
Liebe Grüße der Kiebitz 8.12.2022

 

Ich bin Nr. 500.000 eine Rotbuche
Ich bin Nr. 500.000 eine Rotbuche
Osterüberraschung 2020 auf dem PC,  ein neuer Kiebitz ist aufgetacht, schlau und glücklich, kiebitzen
Osterüberraschung 2020 auf dem PC, ein neuer Kiebitz ist aufgetacht, schlau und glücklich, kiebitzen
alles mal auf die Spitze treiben
alles mal auf die Spitze treiben

Kiebitzer

Dirk Vegelahn

Dipl. Forstingenieur/ Umweltpädagoge

0170/4602278

veg-elahn@gmx.de

kiebitzer@yahoo.de

 

Buch Tipp mehr unter ich pflanze Bäume
Buch Tipp mehr unter ich pflanze Bäume