Naturführungen, Umweltbildung, Naturprogramm

Programm für Kinder und Jugendliche

Tagesprojekte/ Exkursionen

 

Tricky Micky-Projekttag

Klassenstufen: Kindergarten / Vorschule, 1. Klasse

Tricky Micky (der Umweltkobold) zeigt uns seine Welt.

Er mag es gerne anders als wir es kennen.

Er sorgt für Überraschungen, Spiel und Spaß.

Er lässt die Kinder durch Spiele, Aktionen und Entdeckungen an den

Geheimnissen der Umwelt teilhaben. Die Kinder können sich vielfältig betätigen,

so dass alle Sinne gefordert werden. Er zeigt, wie wichtig die Natur und die Umwelt für uns sind. Und am Ende entdecken wir, das wir viel von Tricky Micky in uns tragen.

Dauer: 3 -.5 Stunden., 

 

Tricky Micky in Familie
Tricky Micky in Familie

 

Projekttag Wald

Klassenstufen: 1 - 7, 8 – 12 ganzjährig

Wanderung durch den Wald

Themen:

Je nach Altersklasse werden die folgenden Themen

spielerisch oder fachlich angegangen: Wie entsteht der Wald?

Warum gibt es unterschiedliche Baumarten?

 Lebenskreisläufe im Wald

 Funktion des Waldes in der Natur

 die deutsche Sprache und der Wald

 Rekorde die wir im Wald finden

Dauer: 4 - 6 Stunden; 

 

Projekttag Wasser

Klassenstufen: 1 - 7, 8 - 12 April bis August

Wanderung zum Gewässer Aktionen um das Gewässer,

Themen:

Je nach Altersklasse werden folgende die Themen spielerisch

oder fachlich angegangen: Wasser als Grundstein des Lebens

Nutzungsarten des Wassers, Untersuchungen des Gewässers

Biotopuntersuchungen,  Analyse des Lebensraumes

Schilf, die älteste & größte Pflanze in Europa

Verlandung von Gewässern

Dauer:  ca. 4 - 6 Stunden; 

Projekttag „Lebendige Geografie“

Klassenstufen: 8 – 12 März-Oktober, Radtour

Landschaften der letzten Eiszeit

Themen:

Wie entstand die Landschaft bei uns?

Wie wird die Umwelt durch das Klima und Wetter geformt?

Der Mensch als Faktor der Landschaftsveränderung.

Welche Auswirkungen wird die Klimaerwärmung mit sich bringen?

Chancen für Flora und Fauna

Dauer:  ca. 5 - 7  Stunden; 

Projekttag „Natur Kunstworkshop“

Klassenstufen: 8-12 ganzjährig

Inspirationswanderung durch den Wald mit Objektstudien in der Natur

Themen:

Malerei, Literatur, Theater, Musik

Ablauf: Dynamisches Teamwork zu einem Naturthema, Präsentation der Werke,

Einzelarbeit am eigenen „Kunsttraum“

Abschluss: Galerie in der Natur ,Wildnisbilder

Dauer: ca. 4 -6 Stunden;

Projekttag Natur und City

Klassenstufen: 8 -12, ganzjährig

Wie entwickelt sich die Natur unter städtischen Verhältnissen?

Themen:

Natur und Umwelt in der Stadt

Vorsicht die Natur kommt?

Besiedelung im Stadtbereich

Wildtiere in der Stadt, vom Vogel bis zum Wildschwein.

Dauer: ca. 4- 6  Stunden; 

Unterricht mal anders
Unterricht mal anders

 Mehrtagestouren

 Sonderprojekttage und Veranstaltungen

zu verschiedenen Themen wie z.B. Klima, Wetter, soziale Kompetenz, alternative Energien, Umweltarbeit und Zukunftswerkstätten sind nach Absprache möglich. Ich komme auch gern in Ihre Schule und veranstalte Projekttage oder Führungen direkt vor der Haustür.

Studienfahrten, Leistungskursfahrten 

in den Nordosten von Mecklenburg Vorpommern auf der Halbinsel Darß, auf die Inseln Hiddensee, Rügen oder Usedom. Themen Biologie, Geografie, Nationalpark, Forst- und Naturraumwirtschaft, Kunst, Tourismus und Umwelt.

Dauer 3-5 Tage Termine, Kosten und Planung auf Anfrage

Gruppengröße: 12 - 24 Personen; Voranmeldung: 6 Monate vorab

Kraniche Spezial Altersgruppe 14-99 Jahre

Zeitraum von Mitte September – Mitte Oktober Dauer 1-3 Tage, in der Region Nordvorpommern. Kranichbeobachtung morgens, mittags und abends, Besuch des Kranichzentrums Groß Mohrdorf, Kranichvortrag, eventuell Bootstour,

Termine, Kosten und Planung auf Anfrage, Gruppengröße: 12 - 24 Personen; Voranmeldung.:

6 Monate vorab

Power Point Vortrag-Nationalpark

Eine Rundreise durch den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, mit Wissenswertem über die Region, die Entstehung der Landschaft und die vielfältige und wunderschöne Natur.

Dauer: ca. 75 Minuten, 

so macht entdecken Spaß, der Natur mal in die Karten schauen
so macht entdecken Spaß, der Natur mal in die Karten schauen
Kiebitzen macht glücklich
Kiebitzen macht glücklich
Hiddensee Meer & Grün
Hiddensee Meer & Grün

Aktuell

 

Fühling in Vorpommern

Er kommt immer erst, wenn der Rest von Deutschland damit fertig ist. Er ist herb , er duftet nach Glück und strahlt mit einer Schönheit, die ihresgleichen sucht.

Apfel und Flieder blühen sechs Wochen nach dem Süden. Der Kuckuck ruft, sucht Eltern für seine Jungen. Sprosser flötet von seinem Ast, Pirol, Gold-, Grauammer & Lerchen geben ein Konzert. Mit der Uferschwalbe und den Mauerseglern haben wir fast alle da, um aus diesem Frühling wieder was Großes zu machen.

Frühling an der See, im Rausch der Töne und Melodien, Duft der Farben, zarte Wärme, Licht der Sonne, ständig vom Wind umstürmt.

Liebe Grüße Dirk

Hiddensee 19.5.19

 

Zauber im Frühling

Es geht wieder los mit dem Frühling ziehen die Zugvögel in die Vorpommersche Boddenlandschaft und erfüllen die Landschaft mit Musik.

Tiefe Eindrücke und Freude in der Natur wünsche ich meinen Gästen auf unseren Touren durch die Küsten-wildnis.

Liebe Grüße Dirk

3.5.2019

Waldlaubsänger singt sein Lied
Waldlaubsänger singt sein Lied

Kiebitzer

Dirk Vegelahn

Dipl. Forstingenieur/ Umweltpädagoge

0170/4602278

veg-elahn@gmx.de

kiebitzer@yahoo.de

 

Fototour mit Model
Fototour mit Model
Kiebitzen macht schlau
Kiebitzen macht schlau
Hugoline ist da
Hugoline ist da